Unser Rudel Nun sind wir schon seit Januar 2009 ohne unser Herrchen und ich, Christa lebe mit meinen 3 Hündinnen Carlotta, Frida und Klara in Niederkassel am Rhein in Ranzel einem kleinen Nebenort. Dieses Gebiet befindet sich zwischen Köln und Bonn im Langeler Bogen.

1996 kam Bärbel of Highland Aisha zu uns und sie bekam 1998 ihre Zuchtzulassung. Mit ihr wollten wir unseren 1.Wurf haben, aber leider bekam sie nach dem ersten Decken eine Pyometra und es musste bei ihr eine Totaloperation durchgeführt werden.
1999 haben wir uns Anna "Clotted Cream Alpha" bei Andrea Schnellbach geholt und sie bekam im Oktober 2001 ihre Zuchtzulassung. Sie hat inzwischen 20 Kinder, aus dem A-Wurf 3/4, aus dem B-Wurf 2/3, aus dem D-Wurf 3/5.
2003 zog "Dynamic Debbie of Glamis Castle" bei uns ein. Sie stammt aus einer jagdl. Leistungszucht von Ursula und Roland Friedrich. Sie ist sehr schnell, hat einen hohen Beutetrieb und der Bringtrieb ist auch super. Mit ihr werden wir nicht züchten, da sie nicht ganz gesund ist und wir dem Hund keine zusätzlichen Strapazen zumuten möchten. Also werde ich mit ihr dann und wann mal einen Workingtest besuchen und mit ihr einen schönen Tag erleben. Unsere kleine Maus ging am 6. Januar 2006 über die Regenbogenbrücke (s. In Erinnerung).
2005 haben wir aus unserem C-Wurf (04.2005) eine Hündin "Carlotta aus dem Langeler Bogen" bei uns aufgenommen. Unsere kleinen Wildsau wird langsam erwachsen und macht uns sehr viel Freude.
Carlotta ist nun erwachsen geworden und hat am 31.03.08 ihren 1. Wurf geboren 4R./5H. Sie entwickelt sich so wie wir uns es gewünscht hatten, sie ist schlau, pfiffig, hat Spaß an der Dummyarbeit und erhielt auch schon einige Platzierungen und Vorzügliche Bewertungen auf verschiedenen Ausstellungen. Es war für uns klar, dass wir uns mal eine Hündin von Carlotta behalten würden. Jetzt ist es soweit und Frida wird bei uns bleiben. Wir freuen uns schon sehr auf die Kleine und es wird wahrscheinlich das rote Halsbändchen sein. Fridas 3. Wurf (K) war Klara alleine, ohne Geschwister, da war für mich klar, ich werde sie behalten.
Vielleicht kann ich mit ihr mein Zucht fortsetzten.